Alle Exchange Dienste über PowerShell stoppen und deaktivieren

Exchange Server

Das Stoppen und Deaktivieren der Exchange Server Dienste kann sehr nervig sein. Beispielsweise bei einer Wiederherstellung unter Zeitdruck zählt jede Sekunde und aus einer solchen Kleinigkeit kann schnell eine länger dauernde Aufgabe entstehen. Darum erkläre ich in diesem Artikel, wie mit nur einem Befehl alle Exchange Dienste beendet werden können.

Ein Exchange Server benötigt ungefähr 10 unterschiedliche Dienste, welche teilweise automatisch beim Systemstart oder der Anmeldung mit starten und andere, die je nach Bedarf gestartet und/oder gestoppt werden.

Exchange Dienste stoppen

Zunächst ist die PowerShell als Administrator zu starten. Danach muss der nachfolgende Befehl ausgeführt werden. Mit diesem werden alle Dienste, die mit MSexch beginnen, gestoppt.

Get-Service | ?{$_.Name -ilike “MSexch*”} | Stop-Service

Hinweis: Unter Umständen musst du den Befehl mehrfach ausführen, weil noch abhängige Dienste ausgeführt werden.

Exchange Dienste deaktivieren

Nachdem die Exchange Dienste gestoppt sind, können sie jetzt deaktiviert werden. Durch das Deaktivieren starten die Dienste nicht automatisch beim Starten des Servers bzw. der Benutzeranmeldung mit.

Get-Service | ?{$_.Name -ilike “MSexch*”} | Set-Service -StartupType Disabled

War dieser Beitrag hilfreich?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere