Wer versucht, eine Sophos UTM über einen USB-Stick zu installieren, wird unter Umständen über die Fehlermeldung stolpern, dass die Datei install.tar nicht gefunden werden konnte. Ich habe hier meine Lösung des Problems kurz zusammengefasst.

Sophos UTMs können technisch sowohl auf Sophos-eigenen Hardware-Appliances installiert werden oder ziemlich jeder Fremd-Hardware. Viele Bastler setzen 50$ Hardware-Appliance von Aliexpress sein, welche teilweise sehr Leitungsstark sein können.

Grundsätzlich wird eine Sophos UTM nicht anders installiert als eine Firewall-Lösung eines beliebigen anderen Firewall-Herstellers, mit einer Ausnahme. Die Installation von einem USB-Stick ist nicht von Sophos direkt unterstützt (kann man in mehreren Community-Threads nachlesen) . Lediglich die Installation von CD-ROMs ist immer ohne Fehler möglich.

Workaround für install.tar

Die Installation von einem USB-Stick ist dennoch möglich. Während der Installation muss ein Befehl ausgeführt werden, um den USB-Stick im System einzubinden.

  1. Boot vom USB-Stick
  2. Klicke dich durch die Installation bis zum Schritt nachdem die Hardware erkannt wird durch. Sobald die HW-Erkennung beendet wurde, musst du Alt+F2 drücken, um in das Terminal zu wechseln.
  3. Gebe sfdisk -l (kleines L) ein, um dir die Boot-Geräte anzeigen zulassen.
  4. Identifiziere das USB-Laufwerk in der Liste. Es wird /dev/sdbX sein. X ist hierbei die Gerätenummer am System.
  5. Um den USB-Stick im System einzubinden gebe mount /dev/sdbX /install ein.
  6. Wechsel zurück zur Installieren mit Alt+F1 und setze die Installation fort.