Kopieren und Einfügen in VMRC (Virtual Machine Remote Console) auf einem ESXi-Host aktivieren

VMware, vSphere

Wenn man über VMRC Texte in eine VM kopieren möchte, stellt man fest, dass das nicht wie erwartet funktioniert. VMware hat diese Funktion leider nicht von Haus aus aktiv. Hier kurz erklärt, wie du die Einstellungen auf einem ESXi-Host tätigst.

Vorbereitungen

Zunächst musst du in der virtuellen Maschine VMware Tools auf die neueste Version aktualisieren. Anzumerken ist, dass die Funktion aktuell nicht zwischen VMRC-Client und einer virtuellen MacOS-Maschine unterstützt wird.

Copy & Paste für eine VM aktivieren

  1. Rufe das Kontextmenü der virtuellen Maschine auf und klicken auf Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicke auf VM-Optionen und dann auf Konfiguration bearbeiten.
  3. Wähle hier Zeile hinzufügen und füge die folgenden drei Zeilen hinzu.
NameWert
isolation.tools.copy.disableFALSE
isolation.tools.paste.disableFALSE
isolation.tools.setGUIOptions.enableTRUE

Die Konfiguration wird alle Einstellungen von VMware Tools, welche in der virtuellen Maschine getätigt wurden, überschreiben.

Die virtuelle Maschine muss nach Abspeichern der neuen Konfiguration neu gestartet werden.

Copy & Paste auf ESXi-Host-Ebene aktivieren

Die Aktivierung der Kopieren & Einfügen Funktion kann auch für alle virtuellen Maschinen auf einmal getätigt werden.

  1. Verbinde dich über z.B. SSH oder die ESXi-Shell mit dem ESXi-Host und rufe /etc/vmware/config auf.
  2. Füge die folgenden Zeilen am Ende der Datei ein:
vmx.fullpath = "/bin/vmx"
isolation.tools.copy.disable="FALSE"
isolation.tools.paste.disable="FALSE"

War dieser Beitrag hilfreich?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere